Autoglasfolierung

Die Tönung von Fahrzeugscheiben wird meist zum Schutz vor Sonneneinstrahlung und der damit verbundenen übermäßigen Erwärmung des Fahrzeuginnenraumes, aber auch als Blickschutz vorgenommen. Weitere Aspekte sind Einbruchschutz oder eine Verbesserung der Fahrzeugoptik. Dabei ist keine Eintragung beim TÜV notwendig, denn alle unsere Folien haben eine ABE bzw. ABG.

Sie als Kunde können aus einer breiten Palette an verschiedenen Abstufungen, Färbungen und Effekten wählen. Dabei bieten wir sowohl eine leichte Verdunklung - ähnlich einer Werkstönung - als auch eine Verdunklung bis zu 95 % oder eine verspiegelte Folie an.